Kosten

Material kaufen oder leihen, transportieren und aufbauen - das kostet Geld. Daher bitten wir alle, die unsere Infrastruktur für die Dauer des Camps nutzen wollen, sich an diesen Kosten zu beteiligen.

Je mehr mitmachen, je günstiger wird es für alle und je mehr coole Dinge können wir auf dem Camp gemeinsam machen!

Was wir vorhaben

Mit deiner Hilfe wollen wir folgendes umsetzen:

  • Unser großes Zelt (8m x 12m) mit Holzfussboden(!), unser Küchenzelt (SG30, oder ähnliches), unsere Jurte (8m Durchmesser) und mindestens zwei Beschattungen (5,5m x 5,5m) nach Mildenberg bringen.
  • Unser großes Zelt wird zum Hackcenter: Mit Sitzgelegenheiten, Tischen und viel Platz für deine Projekte. Durch den Holzfussboden ist dieses Zelt ziemlich wetterfest.
  • Unsere Jurte wird zum Vortragszelt: Hier kannst du deine Workshops durchführen oder Vorträge halten.
  • Einen Kühlanhänger für Getränke mitbringen.
  • Fließendes Wasser und Abwasser in die Küche und an eine gemeinsame Spülstation bringen.
  • Jeden Tag Frühstücksbuffet.
  • Stromverteilung im Camp: Küche, Hackcenter und Vortragsjurte werden wir mit ausreichend Strom versorgen.
  • Buntes Licht: Beim letzten Camp 2015 waren wir weit davon entfernt das bunteste Camp auf dem Platz zu sein. Dieses Jahr wollen wir das besser machen!

Was es kostet

Die Villageumlage haben wir wie folgt festgelegt:

  • 75€ für Erwachsene.
  • 25€ für Junghacker zwischen 12 und 16 Jahren.
  • 0€ für Junghacker unter 12 Jahren.

Es gibt Friends-Tickets, falls sich jemand das Ticket sonst nicht leisten kann. Wir sind auch für besondere Absprachen zu haben. Sprich uns in beiden Fällen einfach über kontakt@stratum0.org an.

Wichtig: Die Villageumlage ist kein Eintritt zum Camp! Du benötigst zusätzlich ein Ticket für das Chaos Communication Camp 2019.


Diese Seite im Gitlab: Quelltext ansehen | Versionsgeschichte | Bearbeiten